Schwerin - Tour
Die Fahrt zur Schloss- und Landeshauptstadt

Sie befinden sich hier: Startseite » Touren » Schwerin - Tour

Diese Tour führt Sie durch eine einmalige Fluss- undSeenlandschaft. Die Wasserwege bis nach Schwerin werden von gelben Rapsfeldern, grünen Wiesen und Wäldern gesäumt. Den ersten Teil der Tour entnehmen Sie unserer Thementour „Kleines Meer“. Nur ca. 10 km entfernt von Malchow befindet sich Plau am See.

Nach einem Altstadt-Spaziergang und dem Auffüllen der Vorräte in dieser Stadt mit sehr  guten Versorgungsmöglichkeiten geht Ihre Tour über die Müritz-Elde-Wasserstraße weiter über Kuppentin nach Lübz. Früher war dieses wunderschöne, mitten am Wasser gelegene Städtchen durch seinen Wasserturm bekannt. Heute verbindet man die Stadt eher mit der Lübzer-Brauerei, die man übrigens auch besichtigen kann.

Der Müritz-Elde-Kanal führt Sie weiter durch Wiesen und Felder nach „Pütt“. So nennen die Parchimer liebevoll ihre Stadt. Ein Besuch des historischen Stadtkerns lohnt sich auf jeden Fall. Vorbei an den Wallanlagen der Stadt, die ursprünglich im 14. Jahrhundert zum Schutz der Stadtmauer angelegt wurden, die zum Teil heute noch in Abschnitten erhalten ist, an sehenswerten Fachwerkhäusern des 16. und 17. Jahrhunderts. Diese nehmen einen Großteil des Gebietes innerhalb der Altstadt ein. Das Zentrum der Stadt wird durch schöne Plätze mit mächtigen gotischen und spätgotischen Gebäuden bestimmt. Am Elde-Dreieck biegen Sie ab auf die Stör-Wasserstraße, die bis in den Schweriner See nach Schwerin führt. Hier gibt es viele Möglichkeiten einen schönen Hafen zu finden. In Schwerin befindet sich eine hohe Anzahl von Weinstuben und sehr guten Restaurants, die für das leibliche Wohl der Crewsorgen. Und nicht zuletzt sind durch die Bundesgartenschau 2009 viele attraktive Gärten, Parks und Wege am Wasser entstanden. Der Schweriner See, an dem die gleichnamige Stadt liegt, ist mit 63 Quadratkilometern Fläche der zweitgrößte See Mecklenburgs und bietet insbesondere in den Stadtseenzahlreiche stille Buchten. Entweder man legt zum Fisch kaufen in Hohen Viecheln an oder ankert zum Baden im Schutz von Inseln und Buchten. Außerdem bietet Schwerin als Landeshauptstadt viel an Kultur, Restaurants, Cafés und ist schon allein durch die Altstadt sehenswert. Viele interessante Museen sind zu Fußerreichbar, auch ein Rundgang und der Besuch des auf einer Insel liegenden Schlosses mit Prunksälen, Wohnräumen sowie dem Burg- und Schlossgarten mit Pavillon sind sehr empfehlenswert. Auf dem Rückweg nach Rheinsberg empfiehlt es sich einige Abstecher in Städte und Häfen zu machen, die einem auf dem Hinwegverborgen geblieben sind.

Schwerin - Tour

Zusammenfassung

Länge

382 km

Dauer

2 Wochen

Schleusen

24

Führerscheinfrei

ja

Tourenverlauf

Hafendorf Rheinsberg – Mirow – Waren – Malchow – Plau – Lübz – Parchim – Schwerin – und zurück - Hafendorf Rheinsberg

Bilder

Lanke Charter/Touren und Toernberichte/Schwerintour/Plau am See
Lanke Charter/Touren und Toernberichte/Schwerintour/Schloss Schwerin
Lanke Charter/Touren und Toernberichte/Schwerintour/Pfaffenteich Schweriner Dom
Lanke Charter/Touren und Toernberichte/Schwerintour/Schloss Mirow

Touren - Übersichtskarte
Von Rheinsberg über die Großen Seen, Lübz, Parchim bis nach Schwerin

Von der Havel über die Müritz bis zur Elde

Touren - Highlights
Die Region an Land erkunden

Schlossstadt Schwerin

Schlossstadt Schwerin

Das Herz Schwerins schlägt auf einer idyllischen Insel inmitten des Schweriner Sees. Ein Herz, das die unvergleichliche Vielfalt der charmanten Landeshauptstadt auf beeindruckende Weise widerspiegelt. Das Schweriner Schloss steht – von Wasser und zauberhaften Gärten umgeben - prachtvoll und majestätisch für die wechselvolle Geschichte der Stadt. Es birgt unzählige Kunstschätze und fügt sich in die malerische Natur der alten Residenzstadt.

Highligths:

- Schloss Schwerin

- Residenzensemble mit Schlosspark und Gärten

- Altstadt


Luftkurort Plau am See

Luftkurort Plau am See

Das reizvolle Städtchen - der Luftkurort Plau am See - mit seiner malerischen Altstadt befindet sich direkt am Westufer von Deutschlands siebtgrößten See - dem Plauer See sowie der Müritz-Elde-Wasserstraße. Es  ist das westliche Tor zur Müritzregion bzw. zur Mecklenburgischen Seenplatte.

Highligths:

- Plauer Burgmuseum

- Bärenwald Müritz

Standorte

Unseren Yachten können ab dem Hafendorf Rheinsberg und ab dem Altstadthafen Berlin-Spandau gechartert werden. Ebenfalls sind Onewaytouren zwischen den beiden Standorten möglich.

Standort Berlin-Spandau von Lanke Charter

Berlin-Spandau

Frieda Arnheim-Promenade
13585 Berlin

E-Mailinfo@lanke-charter.de
Telefon+49 33931 80329
Details zu diesem Standort
Standort Rheinsberg von Lanke Charter

Rheinsberg

Kaistraße 3
16831 Rheinsberg

E-Mailinfo@lanke-charter.de
Telefon+49 33931 80329
Details zu diesem Standort