Natur-pur-Tour
Die Rheinsberger Seenkette mit seinen wunderschönen Seen und Buchten entdecken

Sie befinden sich hier: Startseite » Touren » Natur-pur-Tour


Die Rheinsberger Gewässer sind eine Kette glasklarer, durch schmale Kanäle verbundener Seen. Mit seinen verschiedenen Nebenarmen eignet sich dieser Südausläufer der Mecklenburgischen Seenplatte wunderbar für Ruhesuchende auch an Wochenenden und im Hochsommer. Dichte Kiefern- und Buchenwälder, natürliche Badestrände, schilfbewachsene Ufer und verträumte Buchten laden zum Durchatmen und Ankern ein.

Genießen Sie diesen Juwel Nordbrandenburgs. Ausgangspunkt dieser Tour ist das Hafendorf Rheinsberg. Nutzen Sie den ersten Abend, den Rheinsberger See mit seiner romantischen Remusinsel zu umfahren. Einkehren können Sie in Warenthin im Gasthaus „Am Rheinsberger See“ direkt an der Anlegestelle. Wen es am ersten Abend weitertreibt, der kann durch den Kanal zum Schlabornsee und von dort nach Backbord in den von Wald umgebenen, ruhigen Dollgowsee steuern und einen einsamen Ankerplatz suchen. Erkunden Sie am nächsten Tag die Rheinsberger Seen im Norden: den Zootzensee, Großen Zechliner See und Schwarzen See. Alle zeichnen sich aus durch eine unglaubliche Klarheit und bewaldete Uferzonen. Zum Einkehren empfiehlt sich das Ausflugslokal „Zur Brücke“ am nordöstlichen Ufer des Schwarzen Sees oder für ein großes Angebot an frischem Fisch die „Fischerhütte“ in Flecken Zechlin.

Abends können Sie die Marina Wolfsbruch ansteuern. Hier ist für Ihr Wohl und das Ihres Bootes gesorgt. Am nächsten Tag starten Sie von der Marina Wolfsbruch über den Tietzowsee nach Zechlinerhütte am Schlabornsee. Seinen Namen verdankt der idyllische Urlaubsort einer Glashütte, die vom 18. bis ins 19. Jahrhundert edles Glas fertigte. An der Stelle der ehemaligen Glashütte befindet sich heute das „Haus am See“, ein rustikales, urgemütliches Hotel/Restaurant mit Terrasse, Wintergarten und Weinkeller. Von der Vergangenheit des Ortes zeugen zwei große Mühlsteine auf der Terrasse und im Restaurant. Weiter geht es über den Rheinsberger See zum Grienericksee, an dessen Einfahrt sich die beeindruckende Kulisse des Rheinsberger Rokoko-Schlosses auftut. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, auf den Spuren Friedrich des Großen durch den Schlosspark zu wandeln, sich durch das Schloss führen zu lassen oder das Keramikmuseum zu besuchen. Lassen Sie den letzten Abend Ihres Törns mit einem Konzert oder einer Opernaufführung in der Kammeroper Rheinsberg ausklingen oder steuern Sie in Ruhe das Hafendorf Rheinsberg an.

Natur-pur-Tour

Zusammenfassung

Länge

45 km

Dauer

Wochenende / Miniwoche

Schleusen

0

Führerscheinfrei

ja

Tourenverlauf

Hafendorf Rheinsberg – Schlabornsee – Dollgowsee – Zootzensee – Großer Zechliner See – Schwarzer See – Tietzowsee – Marina Wolfsbruch – Zechlinerhütte – Grienericksee – Rheinsberg – Hafendorf/Rheinsberg

Bilder

Lanke Charter/Touren und Toernberichte/Natur pur Tour/Kanalfahrt
Lanke Charter/Touren und Toernberichte/Natur pur Tour/Rheinsberger See
Lanke Charter/Touren und Toernberichte/Natur pur Tour/Schloss Rheinsberg
Lanke Charter/Touren und Toernberichte/Natur pur Tour/Rheinsberger See

Touren - Übersichtskarte
Entschleunigen in der Natur der Rheinsberger Seenkette

Rheinsberg, Zechliner Hütte, Flecken Zechlin, Wolfsbruch

Touren - Highlights
Die Region an Land erkunden

Romantisches Rheinsberg

Romantisches Rheinsberg

Das romantische Rheinsberg wird Sie verzaubern. Herzstück der Altstadt ist das prunkvolle Rheinsberger Schloss, direkt am See in einer einzigartig schönen Landschaft gelegen. 

Highligths:

- Schloss Rheinsberg

- Kammeroper mit Festspielen im Sommer

- Keramik


Einsamkeit in der Natur erleben

Einsamkeit in der Natur erleben

Der Weg ist das Ziel!

Die Höhepunkte der Natur-pur-Tour liegen nicht am Land, sondern auf dem Wasser. Entdecken Sie Ihre Lieblingsbucht in einem der klarsten und saubersten Seen in Deutschland. Beobachten Sie die Landschaft. Auch der Tierwelt kommen Sie beim Ankern viel näher.

Auswahl der schönsten Seen in der Rheinsberger Seenkette:

- Zootzensee

- Rheinsberger See mit der Remusinsel

- Prebelowsee

Standorte

Unseren Yachten können ab dem Hafendorf Rheinsberg und ab dem Altstadthafen Berlin-Spandau gechartert werden. Ebenfalls sind Onewaytouren zwischen den beiden Standorten möglich.

Standort Berlin-Spandau von Lanke Charter

Berlin-Spandau

Frieda Arnheim-Promenade
13585 Berlin

E-Mailinfo@lanke-charter.de
Telefon+49 33931 80329
Details zu diesem Standort
Standort Rheinsberg von Lanke Charter

Rheinsberg

Kaistraße 3
16831 Rheinsberg

E-Mailinfo@lanke-charter.de
Telefon+49 33931 80329
Details zu diesem Standort